Sign Up
Vocalize is the world's first social network for singers, musicians, voice instructors, voice students, and fans.

Products for Sale:

Letztes Jahr stellte General Atomics (GA-ASI) sein Sparrow Hawk Air Launch and Air Retrievable Small Unmanned Aerial Vehicle System (SUAS) vor. Vor kurzem veröffentlichte das Unternehmen weitere Details über das System, einschließlich eines Mechanismus, der es seinem "Mutterschiff" ermöglicht, eine On-Board-Wiederherstellung durchzuführen und gleichzeitig 4G-Störsender hinzuzufügen. Die von GA-ASI geplante Veröffentlichung eines Überblicks über die Entstehung und Entwicklung von SUAS bietet diese Möglichkeit.


Der Sparrowhawk gilt als schwer von Gegnern zu entdecken, da er so programmiert ist, dass er niedrig und relativ schnell fliegt und in der Lage ist, 80 bis 150 Knoten in Höhen von bis zu 25.000 Fuß zu fliegen. Auf diese Weise können kleine Drohnen im gesamten Kampfraum verteilte und zerlegte Sensoren bereitstellen. Unterhalb der Abdeckung von Wettersensoren verfügen sie über tragbare Sensorfunktionen in hart umkämpften Umgebungen und die kollaborative Autonomie, den Kettenschluss zu töten. Diese Fähigkeit wird durch die kontinuierliche Anbindung des Startflugzeugs ermöglicht, über das wichtige Informationen für die Entscheidungsfindung zurückgesendet werden.


Da sein Hybrid-Elektroantrieb eine Batterielaufzeit von mehr als 10 Stunden und eine Reichweite von 500 Seemeilen erreichen kann, kann der "Sparow Hawk" mehrere Stunden lang ein Gebiet, Drohnen Frequenz jammer und andere Maschinen überwachen und dann zum Rendezvous mit dem Mutterschiff hält einen sicheren Abstand. Einmal in einem sicheren Bereich, fern von feindlichen Jägern oder Luftverteidigungssystemen, können die größeren UAS den Sparrow Eagle durch das integrierte Flugrettungssystem vom Himmel schnappen und seine Mission fortsetzen.


Sobald sich der Sperber in der Nähe des Streamers befindet, öffnet sich eine kleine Klappe auf der linken Seite des Rumpfes, um das Kabel beim Manövrieren des Flugzeugs zu unterstützen. Dann wird die zweite Klappe vor der ersten Klappe geöffnet und die Schleppleine blockiert, wenn das orangefarbene Material zwischen den beiden Klappen eingeklemmt wird, bevor die beiden Klappen das Fixseil schließen. Dann kehrten die SUAS-Flügel durch eine Drehung um 90 Grad in ihre verstaute Position zurück, und das Mutterschiff begann, den Streamer einzufahren, um den Sparrowhawk unter dem Turm zu sichern.


Das Unternehmen hatte letztes Jahr prognostiziert, dass verbrauchbare sUAS aufgrund ihrer austauschbaren 60-Pfund-Nutzlast in der Lage sein würden, EW/SIGINT (Elektronische Kriegsführung/Signalaufklärung) und ISR (Intelligence, Surveillance, Reconnaissance) in einem umstrittenen Umfeld durchzuführen. Aufgaben beim Hinzufügen von Geräten wie GPS Störgerät. Zu den vom Unternehmen genannten Nutzlastoptionen gehören Bildradar, Signalintelligenz/elektronische Intelligenz, Jamming und Tag/Nacht-Bildsensorpakete.


Die diesjährige Übersicht liefert ein weiteres Beispiel, das besagt, dass die Sky Guard Spatzenadler freilassen kann, um nach feindlichen Luftverteidigungssystemen zu suchen und verweigerte Umgebungen zu erkennen, damit sie Radar oder andere Systeme melden kann, die sie aktiviert oder entdeckt haben. Der Sparrowhawk kann dann mit seinem eigenen elektronischen Angriff reagieren, den Weg für andere nachfolgende Flugzeuge freimachen, das feindliche Radar stören, so dass es das durch das Gebiet fliegende Angriffspaket nicht wahrnehmen kann, oder die Unterdrückung des feindlichen Luftverteidigungssystems (SEAD) unterstützen. Aufgabe.


Longshot wurde im Rahmen eines DARPA-Vertrags (Defense Advanced Research Projects Agency) entwickelt und soll von einem größeren UAS oder bemannten Flugzeug im feindlichen Luftraum gestartet werden und das Mutterschiff durch den Einsatz seiner Luft-Luft-Raketen vor dem Feind schützen Für Flugzeugangriffe , ist auf Interferenzen wie wifi jamming zu achten, sei es, indem die Strecke vor dem bemannten Flugzeug gefegt wird oder die Formation in der Nähe der Eskorte gehalten wird.


Das integrierte Inflight-Recovery-System ist eine sehr interessante Technologie. In der GA-ASI-Videodemonstration besteht das Mutterschiff darin, dass es Schleppketten aus dem Inneren des von Sparrowhawks verwendeten Turms entfaltet und eine kleine orangefarbene Kugel mit stabilen Schleppketten und Doppelzweckkabeln zieht, die es SUAS ermöglichen, zu greifen.


Stellen Sie sich vor, ein befreundeter Bomber ist unterwegs, während er eine Kampfmission durchführt, und das alliierte Kampfnetzwerk erkennt die sich nähernden Jäger des Feindes. LongShot wird es Bomberbesatzungen ermöglichen, Bedrohungen anzugreifen, ohne dass ihre eigenen Eskorten oder Neuzuweisungen von Aufgaben durch befreundete Jäger erforderlich sind, wodurch ihre Fähigkeit erhalten bleibt, Ziele wie geplant, 5G-Signal störungen und andere Ausrüstung zu bedienen.


Zur Größe werden keine Angaben gemacht, die Drohne ist jedoch mit AIM-120 AMRAAM Mittelstrecken-Radarlenkflugkörpern ausgestattet. Der Waffenschacht, der sie trägt, ist etwa halb so lang wie die Drohne, sodass die Gesamtlänge etwa 7 oder 8 Meter betragen kann, da AMRAAM 3,7 Meter lang ist. Außerdem werden keine Informationen zum Motor bereitgestellt, die im Bild nicht sichtbar sind.


Northrop Grumman kündigte auch die Entwurfszeichnungen an, die für das Projekt eingereicht werden und eine düsengetriebene Drohne mit einem V-förmigen Heck und gepfeilten Flügeln oder Deltaflügeln zeigen. Im Gegensatz zum GA-ASI-Vorschlag scheint dieser Vorschlag auf die äußere Halterung der Luft-Luft-Waffe zentriert zu sein, aber einige Platten am Rumpf können auch auf das Vorhandensein zusätzlicher Waffenschächte hinweisen.



Captcha Challenge
Reload Image
Type in the verification code above