Sign Up
Vocalize is the world's first social network for singers, musicians, voice instructors, voice students, and fans.

Products for Sale:

SEOUL: Einer der besten Fußballvereine Südkoreas entschuldigte sich für die "tiefe Besorgnis" am Montag, nachdem er beschuldigt wurde, bei einem Wochenendspiel Sexpuppen verwendet zu haben, um leere Plätze zu füllen.

Der FC Seoul bestand darauf, dass die Mannequins - die in Abwesenheit von Fans verwendet werden, die wegen des Coronavirus verboten sind - "keine Verbindung zu Sexspielzeug" hatten.

Einige der künstlichen Zuschauer, die für das Spiel am Sonntag gegen Gwangju FC eingesetzt wurden, trugen T-Shirts mit dem Logo von SoloS, einem Sexspielzeugverkäufer.

Andere Mannequins, die Gesichtsmasken trugen und gemäß den Richtlinien zur sozialen Distanzierung getrennt waren, hielten Plakate mit Werbung für das Unternehmen und einige seiner Modelle.

Die meisten von ihnen waren weiblich, aber einige waren männlich.



Der FC Seoul sagte, die Firma, die die Mannequins zur Verfügung stellte, habe sie zuvor SoloS zur Verfügung gestellt, daher die Werbung, in die sie gekleidet waren.

"Es tut uns aufrichtig leid, dass wir den Fans große Sorge bereiten", sagte der FC Seoul in einer Erklärung nach dem Aufruhr von Fans und Medien.

"Wir haben von Anfang an bestätigt, dass sie keine Verbindung zu Sexspielzeug hatten", sagte der Verein.

Aber die Fans waren nicht überzeugt.

"Ich frage mich, wie sie überhaupt auf diese bizarre Idee gekommen sind. Dies ist eine internationale Schande", sagte ein Online-Kritiker.

Ein anderer Fan fügte hinzu: "Der FC Seoul hat sein Stadion in eine Zone mit X-Rating verwandelt."

Weder der Mannequin-Distributor noch SoloS konnten sofort für einen Kommentar von AFP erreicht werden.

Die neue Saison der K-League begann am 8. Mai, nachdem sie wegen der Coronavirus-Pandemie um mehr als zwei Monate verschoben worden war, aber die Fans bleiben gesperrt.

Stattdessen haben Clubs Pappausschnitte, Plakate und Banner verwendet, um die Stände zu füllen.

Der FC Seoul gewann das Spiel im höhlenartigen Seoul World Cup Stadium mit 1: 0.
Captcha Challenge
Reload Image
Type in the verification code above